Beratung & Kontakt


GTK 210 LEO

NEU im Vermietprogramm der WEMO-tec GmbH:
Gelenkteleskopbühne mit 21 Metern Arbeitshöhe

WEMO-tec GmbH erweitert ihren Arbeitsbühnen-Vermietpark um eine neue Gelenkteleskopbühne mit einem kraftvollen, hydraulisch höhen- und breitenverstellbaren Kettenfahrwerk.

Ab Januar 2015 steht in der Eichenzeller Firmenzentrale die neue Gelenkteleskopbühne zur Vermietung bereit. Die GTK 210 setzt neue Maßstäbe in ihrer Höhenklasse. „Die Kettengelenkbühne hat eine maximale Arbeitshöhe von bis zu 21 Metern sowie eine seitliche Reichweite von bis zu 12,00 Metern“, erklärt Antuan Sciacca, „und das bei einer Korblast im gesamten Arbeitsbereich von 250 Kilogramm.“ Mit der elektrohydraulischen Kabelsteuerung ist ein punktgenaues Manövrieren möglich. „Das variable, vollhydraulische Schnellabstützsystem mit Abstützautomatik gleicht selbst große Höhenunterschiede von bis zu 1,20 Metern perfekt aus“, so Sciacca. Zusätzlich sind drei verschiedene Abstützvarianten verfügbar. Durch das verstellbare Kettenfahrwerk ist ein sicheres Verfahren am Hang garantiert. Sowohl im robusten Außeneinsatz als auch im anspruchsvollen Inneneinsatz eignet sich die kompakte GTK 210 bei nur 98 cm Transportbreite selbst für enge und unzugängliche Zufahrten. Der parallel geführte Arbeitskorb lässt sich um 180° um Hindernisse herum schwenken, dadurch kann sich dieser noch flexibler am Einsatzort positionieren. Die leichte GTK 210 kann auf Standardanhängern oder auf einem 7,5 t LKW transportiert werden. Zum Beladen wird sie einfach über das Abstützsystem abgesetzt. „Alle Funktionen lassen sich bequem vom Korb aus steuern“, ergänzt Sciacca. Die übersichtlich gestaltete Bedienung enthält ein Bediendisplay und eine „Coming-Home-Funktion“ zur Rückführung der Arbeitsbühne in seine ursprüngliche Transportposition. Wer das Gerät mieten möchte, bekommt eine entsprechende Bedienereinweisung bei Abholung. Speziell für Firmen bietet die WEMO-tec die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter im zertifizierten IPAF Trainings-Center der WEMO-tec schulen zu lassen. Mit bestandener Prüfung gibt es die sogenannte PAL-Card ¬– den Führerschein für Arbeitsbühnen. www.wemo-tec.com


GTK 210 LEO
GTK 210 LEO
GTK 210 LEO