Beratung & Kontakt


Ausbildung Anschlägerschein

Ausbildung Anschlägerschein

Für den fachgerechten und sicheren Einsatz von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln
1-Tages-Seminar, unterteilt in Theorie & Praxis mit Prüfung


Zielsetzung:

Dieses Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse zum fachgerechten und sicheren Einsatz von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln sowie zum vorzeitigen Erkennen von Mängeln und Verschleißerscheinungen. Die Schulungsteilnehmer erlernen geeignete Anschlagmittel und Lastaufnahmemittel auszuwählen und das Anschlagen der Last fachgerecht und selbstständig durchzuführen. Sie werden in die Lage versetzt, vor dem Transport der Last mögliche Gefahren zu erkennen und diese, durch entsprechende Maßnahmen auszuschließen. Auch das Einweisen des Kranführers mit Handzeichen und Sprechfunk sowie die fachgerechte Lagerung von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln sind wichtige Bestandteile dieser Schulung.


Inhalte der Schulung

Kursinhalte:

  • Abschätzen des Gewichts der Last
  • Ermittlung des Schwerpunkts der Last
  • Kenntnisse über zur Verfügung stehende Anschlagmittel
  • Tragfähigkeit von Anschlagmitteln
  • Auswahl geeigneter Anschlagmittel
  • Sicherung gegen unbeabsichtigtes Aushängen
  • Verhalten beim Anschlagen, Anheben und Transport
  • Vermeidung von Schäden an Anschlagmitteln, Kantenschutz
  • Verhalten bei Absetzen und Lösen der Anschlagmittel
  • Ablegereife und Prüfung von Anschlagmitteln
  • Aufbewahrung von Anschlagmitteln


Theorie und Praxis:

  • Rechtliche Grundlagen
    - Übersicht über das geltende Regelwerk
    - Aussagen der Betriebssicherheitsverordnung
     
  • Physikalische Grundbegriffe der Anschlagtechnik
    - Lastenverteilung
    - Schwerpunktlage
    - Neigungswinkel
    - Einsatz von Anschlagmitteln
    - Rechte und Pflichten des Anschlägers
    - Sicherer Transport von Lasten mit parcour fahren
    - Arten von Anschlagmitteln
    - Auswahl der Anschlagmitteln zum Heben von Lasten
    - Zusammenwirken von Hebezeugen, Anschlagmitteln und Lasten
    - Einweisung des Kranführers und des weiteren Personals
    - Lagerung von Anschlag- und Lastaufnahmemittel
    - Vermeidung von Schäden Kantenschutz Ablegereife
    - Unfälle, die durch falsches Anschlagen verursacht werden


Ihre Vorteile:

  • Ihre Mitarbeiter oder Sie werden zum qualifizierten Fachpersonal im Umgang mit Anschlag- und Lastaufnahmemitteln
  • Trägt maßgeblich zur Unfallreduzierung bei
  • Risikominimierung bei Haftungsansprüchen
  • Effizientes und wirtschaftliches Arbeiten durch weniger Maschinenausfallzeiten
     

Unser Service für Sie:

  • Betreuung durch zertifizierte Trainer
  • Bereitstellung eines modernen Schulungsraums inkl. Medientechnik
  • Bereitstellung geeigneter Geräte für den Praxisteil
  • Warm- und Kaltgetränke, Imbiss
  • Schriftliche Trainingsunterlagen und persönlichen Sicherheitspass sowie Teilnehmerzertifikat

 


Termine und Orte

Termine folgen in Kürze.
Keinen passenden Termin gefunden?
Keinen passenden Termin gefunden?
Wir melden uns bei Ihnen!
Absenden

Seminaranmeldung

{_company_data}

Wichtig

Wenn Sie Interesse an unserer Ausbildung Anschlägerschein haben, dann melden Sie sich bei uns:


Tel:       06659 86-331


E-Mail:  akademie@wemo-tec.com


Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen


Alle Seminare können auch als maßgeschneiderte Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen und auf Ihren Maschinen durchgeführt werden. Weitere Termine auf Anfrage. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor die Termine abzusagen oder zu verschieben.


Bei Stornierung innerhalb von 10 Tagen vor Schulungsbeginn müssen wir 75 % der Seminargebühren in Rechnung stellen


Trainer:
Seminar:

Teilnehmer

Teilnehmername toggle löschen

Jahre