Beratung & Kontakt


Personalmarketing-Kampagne

Willkommen im WE-TEAM

Die neue, aufwändige Personalmarketing-Kampagne stellt die WEMO-tec seit Beginn dieses Jahres als attraktiven Arbeitgeber dar.

Seit Mitte Februar 2013 ist es offiziell. Der Geschäftsführer Joachim Nießner war gemeinsam mit Anja Müller, Dawid Hadamus und Silvia Möller Teil einer 4-köpfigen Projektgruppe. Die Arbeit der vergangenen Wochen und Monate hat sich gelohnt. „Wir haben gemerkt, dass unsere bisherigen Werbemaßnahmen zum Erreichen potentieller Auszubildender, Fach- und Führungskräfte nicht ausreichen“, erklärt der Geschäftsführer Joachim Nießner. Aus diesem Grund sollte die Projektgruppe eine neue Personalmarketing-Kampagne für die WEMO-tec entwickeln. Um diese Berufe ging es: Gerüstbauer, Bürokaufleute, Kraftfahrer und Bauleiter. Zunächst sind in internen Meetings die charakteristischen Merkmale der einzelnen Berufsbilder herausgearbeitet worden. Was macht beispielsweise den Beruf des Gerüstbauers oder der Bürokauffrau aus? Wer interessiert sich eigentlich für solche Berufe? Wen wollen wir mit der Marketingkampagne überhaupt ansprechen? Mindestens genauso wichtig sei in Nießners Augen auch die Frage gewesen, wie die WEMO-tec ihre Attraktivität als Arbeitgeber noch besser und emotionaler darstellen könne.

 

Moderne Arbeitgebermarke

Eine neue Kommunikationsstrategie mit Unterstützung der Ideenagentur Schöne Aussicht aus Fulda musste her. Die Ziele: klare Positionierung der Firma als moderne Arbeitgebermarke, Darstellung zukunftssicherer Arbeitsplätze und Aufzeigen von Karrieremöglichkeiten. Nach mehreren, kreativen Vorschlägen standen die neue Marke und der Slogan fest: „WE-TEAM – Der Countdown läuft. Bewirb dich!“ Jetzt fehlten noch die passenden Gesichter für die Gestaltung der Motive. Dafür traf sich die Projektgruppe zu einem im Tagesgeschäft eher ungewöhnlichen Termin: die Auswahl der weiblichen und männlichen Fotomodels mit Hilfe von professionellen Sed-Karten. „Es ist wichtig, dass die Damen und Herren auch wirklich in die einzelnen Berufsbilder passen, um diese möglichst realistisch und gleichzeitig positiv zu verkörpern“, betont Silvia Möller. Schließlich sollten sich die potentiellen Stellenbewerber mit den dargestellten Personen auch wirklich identifizieren können.

Die Kampagne spricht sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Bewerber(innen) an. Unter der speziellen Domain www.we-team.me gelangen die Interessierten direkt auf die Karriere-Seite der WEMO-tec. „Die neuen Motive werden wir für zukünftige Stellenausschreibungen, Anzeigen, Flyer, Banner auf Gerüsten u. Ä. einsetzen“, beschreibt Joachim Nießner die Strategie.

 

 


Personalmarketing-Kampagne