Beratung & Kontakt


Mitarbeiterjahresgespräche

Mitarbeiterjahresgespräche

Positiver Auftakt

Sowohl Mitarbeiter als auch Vorgesetzte sind mit den bisher geführten Mitarbeiterjahresgesprächen zufrieden.

Im vergangenen Jahr wurden die „Leitlinien zur Führung und Zusammenarbeit“ der WEMO-tec definiert und in Kraft gesetzt. Darin werden zu den vier Themenfeldern „Führung durch Vorbild“, „Partnerschaftliche Zusammenarbeit“, „Führung mit Zielvereinbarung“ und „Mitarbeiterentwicklung“ Aussagen zu einem fairen, erfolgreichen sowie zukunftsorientierten Zusammenwirken getroffen.

„Das Mitarbeiterjahresgespräch ist ein neues Instrument, das gleich mehrere Elemente der Leitlinien aufgreift, und diese in erlebbare Alltagsrealität umzusetzen hilft“, erläutert Geschäftsführer Joachim Nießner. Gemeinsam mit seinem Team, bestehend aus Anja Müller, Silvia Möller und Dawid Hadamus, hat er sowohl die Zielsetzung, die Gesprächsinhalte als auch die Gesprächsabfolge erarbeitet. „Unterstützt wurden wir dabei von einem professionellen Personalcoach, der in diesem Fachgebiet seine Erfahrung aus vielen ähnlichen Projekten einbringen konnte“, ergänzt Dawid Hadamus.

Das Ziel war schnell klar: Es geht um einen offenen Austausch und ein ehrliches Feedback über die Stärken als auch Schwächen eines jeden Mitarbeiters. Daraus sollen Ziele und Entwicklungspotenziale für die Zukunft herausgearbeitet werden. Konkrete Schritte für die kommenden zwölf Monate sollen definiert werden. Einmal im Jahr sollen zukünftig die Gespräche geführt werden.