Beratung & Kontakt


Bildungsmesse

Gewerblich oder doch lieber kaufmännisch?

Während der Bildungsmesse gab das Standpersonal der WEMO-tec Tipps und wichtige Informationen zur Berufswahl.

Jugendliche, Erwachsene und auch Kinder wagten sich während der diesjährigen Bildungsmesse auf die Plattform der Mini-Arbeitsbühne. Das Gerät war eines der Highlights des Messestandes Nr. 93 im Kongresszentrum der Fuldaer Esperantohalle. Hier teilte sich vom 07.02. bis 08.02.2014 die WEMO-tec 30 m² Standfläche mit der TECLAC Werner GmbH und der DAMIAN WERNER GmbH. „Auch dieses Mal traten wir wieder unter dem Dach der WERNER Gruppe auf“, erklärt Silvia Möller.

Neuer Ausbildungsberuf

Schüler und Schülerinnen konnten sich mit Hilfe eines Fragenkatalogs bereits in ihren Schulen auf die Messe vorbereiten. Einige von ihnen stellten dann eben auch gezielte Fragen: Welche Voraussetzungen müssen für eine kaufmännische Ausbildung bei der WEMO-tec erfüllt sein? Wie läuft die Ausbildung ab? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es danach?

Wichtig war einigen Schülern auch zu wissen, was der Unterschied zwischen dem bisherigen Berufsbild „Bürokaufmann/-frau“ und dem ab 01.08.2014 gültigen neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau für Büromanagement. Der Beruf sei praktisch eine Kombination aus drei Ausbildungsberufen: Bürokaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation und Fachkraft für Bürokommunikation. Mittels verschiedener Wahlqualifikationen könne sich der Auszubildende dann spezialisieren. „Wir werden unseren Lehrlingen die Schwerpunkte Kaufmännische Abläufe sowie Assistenz und Sekretariat anbieten“, macht Silvia Möller deutlich.

Kevin Langguth kümmerte sich derweil um die Interessenten für den Ausbildungsberuf des Gerüstbauers, den er selbst seit 01.08.2013 bei der WEMO-tec lernt. „Unter den vielen Anfragen war auch echtes Interesse an dem Beruf dabei“, stellt er fest. Besonders freute er sich über einen Jugendlichen, der sogar bereits eine Kurz-Bewerbung dabei hatte. Mit diesem führte er dann auch ein sehr intensives Gespräch. „Es ist prima, wenn du deine eigenen Erfahrungen mitteilen kannst“, meint er.

Das Urteil über die Teilnahme an der Bildungsmesse fällt positiv aus. „Es war richtig, als ausbildender Betrieb mit dabei zu sein“, fasst Silvia Möller zusammen. Auch in 2016 werde die WEMO-tec wieder Flagge zeigen, blickt sie nach vorne.


Bildungsmesse 3
Bildungsmesse 2
Bildungsmesse 4